QUARTIER 74 ° IN BURTSCHEID Lage

Die Altdorfstraße – Wohnen im Aachener Kurviertel

Der sandsteinfarbene Neubau in der Altdorfstraße liegt zentral und dennoch ruhig im Herzen  des Aachener Kurviertels und besticht vor allem durch seine besondere Architektur, welche mit den umliegenden historischen Kirchengebäuden ein pittoreskes Ensemble bildet. Der „Karlsbogen“ liegt unmittelbar am Abteitor und somit am Burtscheider Markt, dem zentralen Ortskern.

Aufgrund der positiven infrastrukturellen Entwicklung der letzten Jahrzehnte, welche sich ganz besonders in der Nahversorgung und dem Ausbau gesellschaftlicher sowie medizinischer Institutionen am Standort auszeichnet, gilt Burtscheid als gut funktionierendes, autonomes  Nebenzentrum und gleichfalls als eine der bevorzugten Wohngegenden in der Kaiserstadt.

Neben unzähligen nahegelegenen  Einkaufsmöglichkeiten lädt der Ferberpark zum Erholen ein und bietet eine Vielzahl möglicher Freizeitaktivitäten. Angesagte Cafés wie „Lammerskötter“, „Leni liebt Kaffee“ oder  „Ferbers“ sind nicht nur bei den Burtscheidern, sondern bei vielen Aachenern jeden Alters beliebt. Zusätzlich ist die medizinische Versorgung an diesem Standort besonders durch die unmittelbare Nähe zum Marienhospital sowie zahlreichen Apotheken gegeben. In der Kapellenstraße findet freitagvormittags der regelmäßige Wochenmarkt statt.

Burtscheid bietet ausgezeichnete Standortfaktoren in jeglicher Hinsicht und einen wunderschönen historischen Ortskern mit modernen Akzenten.

Lage im Überblick:

  • Cafe Lammerskötter: 50 Meter
  • Bäcker: 80 Meter
  • Fußgängerzone: 100 Meter
  • Supermarkt: 130 Meter
  • Bushaltestelle: 200 Meter
  • Burtscheider Markt: 200 Meter
  • Kurgarten: 250 Meter
  • Ferber Park: 300 Meter
  • Marienhospital: 450 Meter
  • Aachen Hbf: 1000 Meter
  • Aachen Münsterplatz: 1700 Meter
  • Aachen Rathaus: 2000 Meter
  • Europaplatz: 4000 Meter
  • Belgische Grenze: 5000 Meter
  • Dreiländerpunkt: 9000 Meter